Seite drucken
Elliot: Im Schatten des Allmächtigen
Titel:
Autor:
Preis:
Bestellnummer:
Anzahl Seiten:
Beschaffenheit










 

Im Schatten des Allmächtigen
Elisabeth Elliot
CHF 10.00
978-3-89397-957-8

288
Paperback









 

Das Tagebuch Jim Elliots:  Das »Vermächtnis« des jungen Pioniermissionars Jim Elliot, der 1956 im Alter von 29 Jahren von den Auca-Indianern ermordert wurde. Unzählige junge Christen haben durch dieses Buch entscheidende Anstöße zu einem gottgeweihten Leben bekommen.

Elliot hat dieses Tagebuch vor allem während seiner Studien- und Verlobungszeit geschrieben. Es beeindruckt jeden Leser durch die Aufrichtigkeit und Hingabe, mit der er seine Zweifel, Krisen, Niederlagen und Glaubenserfahrungen beschreibt. Hier ringt ein junger Mann um jeden Preis um ein kompromißloses Leben zur Verherrlichung Gottes. Eines der wenigen Bücher, die jeder Christ neben der Bibel gelesen haben sollte.
0 Kommentar(e) zum Thema Elliot: Im Schatten des Allmächtigen
Einen neuen Eintrag erfassen
 zurück