Seite drucken
  
Schwarz: Die Kreuzträgerin

Titel:
Autor:
Preis:
Bestellnummer:
Anzahl Seiten:
Beschaffenheit:
Die Kreuzträgerin
Lydia Schwarz
CHF 20.80
978-3-03848-051-8
480
Paperback

 

Christenverfolgung in einer fernen Zukunftsdystopie. „Die Kreuzträgerin“ von Lydia Schwarz handelt von Freiheit, Gerechtigkeit, Toleranz und Frieden auf Erden: der ewige Menschheitstraum.

Im Europa des 22. Jahrhunderts ist er wahr geworden.
Dank dem lückenlosen Vorsorgesystem gibt es im einheitlich geführten Europa keine Krankheiten und keine Arbeitslosigkeit mehr.
Die Länder arbeiten Hand in Hand, alle Gründe für Kriege wurden eliminiert.
Es gibt keinen Menschen, für dessen Dasein nicht gesorgt wäre, dessen Identität nicht erfasst wäre und dessen Schritte nicht gezählt sind.

Mitten in diesem „System Europa“ lebt die Studentin Anna.
Eine wie alle? Vielleicht.
Aber was niemand weiß: „Die Kreuzträgerin“ versteckt zu Hause ein Geheimnis, das ihr Verfolgung und sogar den Tod einbringen könnte.
Denn es ist eine Zeit der Christenverfolgung.

Lydia Schwarz weiß zu fesseln mit einem verstörenden Szenario in der Zukunft, dass leider schon heute in einigen Facetten durchschimmert.
0 Kommentar(e) zum Thema Schwarz: Die Kreuzträgerin
Einen neuen Eintrag erfassen
 zurück